Vorsorge

Präventionsinitiative von KBV und Kassenärztlichen VereinigungenLiebe Patienten,

wir bieten Ihnen neben DMP-Behandlungsprogrammen die folgenden Präventions- und Vorsorge-Untersuchungen (im Rahmen der Früherkennung) an.

Impfungen (Prävention)

Vorsorge-Untersuchungen (Früherkennung)

  • Hautkrebs-Screening
    (für Frauen/ Männer ab dem 35. Lebensjahr; alle zwei Jahre)
  • Gesundheitsuntersuchung:
    umfasst Untersuchung, EKG, Cholesterin, Blutzucker, Urin
    (für Frauen/ Männer ab dem 35. Lebensjahr; alle drei Jahre)
  • Gesundheitsuntersuchung mit Hautkrebs-Screening
    (für Frauen/ Männer ab dem 35. Lebensjahr; alle drei Jahre)
  • Krebsvorsorge-Untersuchungen
    (für Männer ab dem 45. Lebensjahr; jährlich)
  • iFOBT-Stuhltest im Rahmen der Darmkrebs-Vorsorge
    (für Frauen/ Männer ab dem 50. Lebensjahr; alle zwei Jahre)
  • Beratung Bauchaorten-Aneurysma
    (für Männer ab dem 65. Lebensjahr)
  • Lungenfunktionsuntersuchung im Rahmen der COPD-Diagnostik (COPD = Chronisch obstruktive Lungenerkrankung; engl. chronic obstructive pulmonary disease)

DMP-Programme

Disease-Management-Programme (DMP) sind strukturierte Behandlungsprogramme für chronisch kranke Menschen basierend auf Erkenntnissen evidenzbasierter Medizin:

  • Asthma bronchiale
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Diabetes mellitus Typ 1
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Herzinsuffizienz
  • Koronare Herzkrankheit (KHK)

Sprechen Sie uns zum Thema Prävention und Früherkennung bei Ihrem nächsten Besuch gerne an.

Verdacht Coronavirus? 03090282828Bitte bleiben Sie bei Verdacht auf Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2, COVID-19) zuhause und kommen Sie NICHT in die Praxis. Melden Sie sich telefonisch oder kontaktieren Sie die extra dafür eingerichtete Experten-Hotline unter (030) 9028-2828 (8:00 bis 20:00 Uhr).